Designelement: Kopfgrafik Krankenhaus



Leistungsspektrum der
Klinik für Handchirurgie und angeborene Handfehlbildungen

Unser Angebot umfasst die gesamte ausschließlich elektive Handchirurgie, d. h. die planbaren und nicht notfallmäßigen Operationen an der Hand:

  • Die konservative bzw. operative Behandlung von erworbenen Erkrankungen an der Hand und an der oberen Extremität, alle Nervenkompressionssyndrome (Nervenengpässe), Tendovaginitiden (Sehnenscheidenentzündungen), Weichteil- und Knochentumore, die Dupuytrenschen Kontraktur, Arthrosen im Handgelenk (Gelenkverschleiß) und an der Hand,
  • und die konservative bzw. operative Behandlung von posttraumatischen, nach einer Verletzung auftretenden Folgezuständen an der Hand und an der oberen Extremität, auch durch aufwendige Sekundärrekonstruktionen mit Knochen-, Sehnen-, Nerventransplantationen und Sehnenumlagerungen.

Unser besonderer überregionaler Schwerpunkt ist die konservative bzw. operative Behandlung und langjährige Nachsorge von Kindern mit angeborenen Handfehlbildungen.