Designelement: Kopfgrafik Krankenhaus



Die Chirurgische Klinik

Wir sind eine Chirurgische Klinik mittlerer Größe mit allgemein- und viszeralchirurgischer Ausrichtung.

Schwerpunkte dabei bilden Eingriffe bei gut- und bösartigen Erkrankungen der Bauchhöhle, der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse) und bei Bauchdeckenbrüchen. Die Minimal-Invasive-Chirurgie (Schlüssellochchirurgie) nimmt dabei einen sehr großen Stellenwert ein.

In Kooperation mit der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie etablierten wir ein umfassendes Konzept zur perioperativen Schmerzbehandlung, um das Ziel, eine möglichst schmerzfreie Operation, zu erreichen.

Wir verfügen über moderne Untersuchungs- und Therapieverfahren, die in Kooperation mit der Medizinischen Klinik unseres Hauses als auch der Klinik für diagnostische Radiologie des Städtischen Klinikums Braunschweig eingesetzt werden.

Im Zentrum unserer Bemühungen steht eine fachlich kompetente und menschlich hochwertige Behandlung.

  • Dr. med. Ekkehard Möbius

    Dr. med. Ekkehard Möbius

    Chefarzt - Facharzt für Allgemein- und Visceralchirurgie

    Telefon: 0531 7011 - 245
    Fax: 0531 7011 - 5245

Flyer

Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie

 
Zum 1. November 2016 wurde der Chirurgischen Klinik das Zertifikat „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“ ohne Einschränkungen verliehen.
 
Vorangegangen ist ein Audit im Auftrag der Servicegesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (SAVC). Im Rahmen der Prüfung unserer Behandlungsstandards sowie der Ergebnisse unserer operativen Therapie konnten wir zeigen, dass im Krankenhaus Marienstift Chirurgie auf sehr hohem Niveau betrieben wird.
 
Aktuell werden in der Chirurgischen Klinik des Krankenhauses Marienstift pro Jahr über 300 Eingeweidebrüche operativ versorgt. Wie im Audit gezeigt werden konnte, haben wir hier trotz häufig  komplizierter und großer Brüche sehr gute Ergebnisse und niedrige Komplikationsraten. Neben der offenen Chirurgie kommen schwerpunktmäßig minimalinvasive Verfahren zum Einsatz.
 
Unsere Behandlungsergebnisse werden in der Qualitätssicherungsstudie von Herniamed erfasst und dokumentieren überprüfbar unsere fachliche Kompetenz.

Sekretariat

	

Sprechzeiten

  • Allgemeine Sprechstunde Chirurgische Ambulanz:
    Täglich von 9.00 bis 15.00 Uhr
  • Spezialsprechstunden:
    Proktologische Sprechstunde: Montag 12.00 bis 14.00 Uhr
    Herniensprechstunde: Mittwoch 12.00 bis 14.00 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter 0531 - 7011 245